Über mich

Ich bin Berit Ichite; Hallenserin, Frau, Mutter, Tochter, Schwester und Freundin. Geprägt hat mich meine lebendige Ursprungsfamilie mit meinen Eltern und meinen Geschwistern. Mein Weg als Erwachsene führte mich unter anderem nach Nigeria und London. Mein „geschwungener“ Lebensweg mit eigenen Verlusterfahrungen hat mich letztlich gestärkt und zu meiner Berufung geführt.

Seit vielen Jahren arbeite ich als Fest- und Trauerrednerin in Mitteldeutschland. Im Juli 2017 erweiterte ich meine Berufung und gründete „Achtsame Bestattungen“. Somit kann ich Sie vollumfänglich begleiten. Was Sie möchten und sich für diese besondere Zeit des Übergangs wünschen, ist dabei wegweisend für die gemeinsame Arbeit und für mich.

Berit Ichite, Foto: Ricarda Braun